×
×

Suche

Sie können ganz einfach unsere Datenbank durchsuchen. Wenn Sie keine Antwort finden, erstellen Sie bitte ein Support-Ticket.
Naar boven

Knowledgebase Artikel: Warum kann ich keine Livedatenbank synchronisieren?


Warum kann ich keine Livedatenbank synchronisieren?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung fügt einen zweiten Verifizierungsschritt für das Einloggen in die Leitz Cloud hinzu. Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung wird dem Endnutzer ein Authentifizierungscode mittels App, SMS oder E-Mail gesendet, je nach vorheriger Konfigurationseinstellung. Der erhaltene Code muss mitsamt des Nutzernamens und Passworts eingegeben werden, um sich in das Webportal einzuloggen oder wenn das Outlook Add-in bzw. Die mobile App registriert werden.

Wann der zweite Verifizierungsschritt erscheint 

  • Webportal: Beim Einloggen in das Webportal wird der Nutzer aufgefordert werden den Authentifizierungscode einzugeben
  • The agent—the user will be prompted to enter an authentication code when registering the agent.

    Note: End users need to configure Two-Step Authentication settings before installing the agent. End users will only be prompted to enter an authentication code if they have already configured their Two-Step Authentication preferences.

  • The Outlook add-in—the user will be prompted to enter an authentication code when registering the Outlook add-in, when opening a new Outlook session, or when changing credentials.

  • A mobile device—the user will be prompted to enter an authentication code when accessing a mobile app for the first time. The user will also be asked to configure a passcode (also called a PIN if you are using an Android device) when accessing mobile apps at subsequent sessions. Configuring a passcode is required if Two-Step Authentication was configured as an organization policy; it is optional if Two-Step Authentication was configured as a user policy.

 

Zwei-Faktor-Authentifizierung: Einstellungen

  • Endnutzer können individuell Ihre persönliche Zwei-Faktor-Authentifizierung Einstellung vornehmen

  • Administratoren können die “Zweistufige Authentifizierung erfordern?“ Einstellung unter “Richtlinien” aktivieren. Anschließend werden Endnutzer beim nächsten Login in das Webportal aufgefordert ihre persönlichen Authentifizierungseinstellungen anzupassen. Es wird nun künftig beim Registrieren eines Gerätes die Zwei-Faktor-Authentifizierung erfordert.
    Wenn der Administrator die Einstellung deaktiviert, muss der Endnutzer persönlich seine Einstellungen konfigurieren.

Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung für eine Organisation

  1. Klicken Sie auf “Einstellungen” in der grünen Zeile.
  2. Wählen Sie “Richtlinien” aus.
  3. Scrollen Sie herunter bis Sie die Option “Zweistufige Authentifizierung erfordern?” sehen. Klicken Sie in die Box.

4.  Drücken Sie anschließend "speichern". Endnnutzer werden nun aufgefordert die Einstellungen für die Zwei-Faktor-Authentifizierung vorzunehmen beim nächsten Login in das Webportal