×
×

Suche

Sie können ganz einfach unsere Datenbank durchsuchen. Wenn Sie keine Antwort finden, erstellen Sie bitte ein Support-Ticket.
Naar boven

Knowledgebase Artikel: Wie löst man "Verbindung zum Sync-Agent nicht möglich" in Windows?


Wie löst man "Verbindung zum Sync-Agent nicht möglich" in Windows?

Wie löst man "Verbindung zum Sync-Agent nicht möglich" in Windows?

In sehr seltenen Fällen kann Windows Schwierigkeiten beim Öffnen des Synchronisierungstools haben. Da es Windows-Dienste priorisiert, kann es beeinflussen, wie Programme geöffnet werden sollten. Dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen, sicherzustellen, dass das Synchronisierungstool automatisch und korrekt initiiert / synchronisiert wird. 


Was ist "Verzögerter Start"? 

Windows-Dienste werden normalerweise sofort gestartet, sobald der Computer gestartet wird. Auf einigen Computern kann es erforderlich sein, die Ladezeit eines bestimmten Windows-Dienstes zu verzögern, damit der Computer ordnungsgemäß gestartet wird. In anderen Fällen kann dies ein Weg sein, um sicherzustellen, dass ein bestimmter Dienst gestartet wird. 

 

Mit den folgenden Schritten lösen Sie dieses Problem auf Windows 7, 8 oder 10.


1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und greifen Sie auf den Task-Manager zu.


 

 

2.  Wählen Sie im Task-Manager den Reiter "Dienste" und klicken Sie auf dann auf Dienste öffnen am unteren Rand des Fensters.

 

3. Suchen Sie nach dem Leitz Cloud Sync Service oder, falls Sie einen individuellen Namen für den Sync Service festgelegt haben, nach diesem.

 

4.   Wenn Sie den Dienst nur neu starten müssen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Leitz Cloud Service (oder auf den angepassten Namen) und wählen Sie "Neu starten".

5.   Um sicherzustellen, dass die Leitz Cloud Syncronisation immer gestartet wird und nicht von anderen Anwendungen beeinflusst wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Leitz Cloud Service (oder auf den angepassten Namen) und dann auf "Eigenschaften".

 

 

6. Unter "Starttyp" können Sie jetzt "Automatisch (Verzögerter Start)" auswählen und dann auf "OK" klicken. Ihr Sync Tool wird nun korrekt gestartet.

Hinweis: Diese Konfiguration verlangsamt den Start des Synchronisierungstools, verhindert jedoch Blockierungen durch andere Apps, wie beispielsweise Anti-Virus Programme.