Backups

Backups


In der Cloud sind von all Ihren Daten immer Backups vorhanden. Ihre Daten sind über die Revisionen und die Snapshotfunktion gesichert und wiederherstellbar. Zusätzlich haben Sie zusätzlich die Möglichkeit selbst Backups anzulegen.

Eigene Backups anlegen

Solange Sie die entsprechenden Rechte haben, können Sie Backups über die Cloud generieren. Backups werden genutzt, wenn Sie Dokumente auf Ihrem lokalen Gerät haben, die nicht synchronisiert werden, jedoch trotzem eine Sicherheitskopie in der Cloud haben sollen.

Sie können unsere Backupfunktion dazu nutzen, Dateien oder Ordner zu wählen, welche ausschließlich auf unserem Server synchronisieren. Alle Änderungen die sie vornehmen, werden auf dem Server synchronisiert. Sollten Sie ein Backup wiederherstellen wollen, so wählen Sie “Backup” auf der Navigationsleiste.Wählen Sie die benötigte Datei und klicken Sie “wiederherstellen”.

Backup Ansicht

Beachten Sie bitte, dass es sich dabei um kleine Ordner mit einer maximalen Größe von 60gb handelt, damit eine Synchronisation des Backups gewährleistet ist.


Unterschied zwischen Synchronisation und Backup

Dateisynchronisation:

  • Erlaubt den Remote-Zugriff von überall und allen Geräten.
  • Erstellt Revisionen (Dateiversionen).

Backup:

  • Ist eine Datei, die sich nicht im Synchordner befindet
  • Ist ein Remote-Backup der Datei auf Ihrem lokalen PC.
  • Sind auf dem Server gespeichert und nicht im Sync Ordner.
  • Es ist kein Remotezugriff auf die Datei möglich.
  • Sind in der Web Cloud unter “Backups” wiederherstellbar.

Snapshots

Wenn Sie Dokumente von einem Nutzerkonto oder Team Share wiederherstellen wollen, können Sie die Snapshot Funktion verwenden.

Bei der Funktion handelt es sich um die Möglichkeit alle Dokumente bis zu einem bestimmten Zeitpunkt wiederherzustellen.

Um die Funktion zu verwenden gehen Sie wie folgt vor

  • 1. Öffnen Sie die Administrationsansicht und wählen Sie Freigaben um eine Teamshare oder Konten aus um ein Nutzerkonto wiederherzustellen

  • Ansicht Team Shares
  • 2. Klicken Sie auf den Fotoapparat hinter dem entsprechenden Namen

  • Snapshot erstellen
  • 3. Vergeben Sie einen Namen für den Team Share in welchem die wiederhergestellten Dateien auffindbar sind
  • 4. Wählen Sie den gewünschten Zeitraum für den Snapshot aus.

  • Zeitraum auswählen
  • 5. Klicken Sie auf JA und warten Sie bis die Wiederherstellung erfolgreich abgeschlossen ist

Beachten Sie, dass die Wiederherstellung der Dateien, je nach Umfang und Größe der Dateien, einige Zeit in Anspruch nimmt.


Was this article helpful?

mood_bad Dislike 0
mood Like 2
visibility Views: 117241