Icon Overlay

Icon Overlay


Da Windows nur 15 Overlay Symbol Kennzeichen verarbeiten kann und zustätzliche automatisch ignoriert werden, werden beispielsweise Dateikollisionen, das Sperren von Dateien oder Dateisynchronisierungsindikatoren nicht angezeigt, sofern diese nicht registriert sind.

Wenn Sie folgende 5 Schritte befolgen, können Sie für Windows 7, 8, 10 und 11 dieses Problem beheben.

  1. Überprüfen Sie das Verzeichnis Ihrer Overlay-Symbole, die Windows Explorer laden kann. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie „regedit“ ein.
  2. Suchen Sie den Registrierungsschlüssel mit folgendem Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ShellIconOverlayIdentifiers
  3. Um Platz für Ihre benötigten Symbole zu machen, können Sie ein unerwünschtes Symbol entfernen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken. Um sicherzustellen, dass Sie keine Icons löschen, die Sie noch benötigen, können Sie diese umbenennen und ein '' Z '' am Anfang hinzufügen, um sie am Ende der Liste zu platzieren.
  4. Anschließend können Sie explorer.exe beenden und Ihren Computer neu starten.
  5. Starten Sie den leitzcloud Client und die Sync Symbole werden angezeigt.


Was this article helpful?

mood_bad Dislike 0
mood Like 2
visibility Views: 163954