×
×

Suche

Sie können ganz einfach unsere Datenbank durchsuchen. Wenn Sie keine Antwort finden, erstellen Sie bitte ein Support-Ticket.
Naar boven

Knowledgebase article: Technical F.A.Q


Technical F.A.Q

Technical F.A.Q

 

Wie viel Bandbreite kommt mit meinem Konto?

Die Daten, die Sie senden / empfangen, sind auf das 20-fache der Größe Ihres Speicherpakets pro Monat begrenzt. Das heißt, Sie können 20 Mal Ihren gesamten Speicherplatz in einem Monat hochladen oder herunterladen. Dies ist normalerweise viel mehr, als Sie für die Nutzung Ihrer Leitz Cloud benötigen. Wenn Sie mehr nutzen, werden wir Sie kontaktieren, um zu sehen, warum dies geschieht.

 

Bekomme ich eine Software mit Leitz Cloud?

Die Software ist optional und kann heruntergeladen werden, wenn Sie sich bei Ihrem Leitz Cloud Konto anmelden. Nach dem Herunterladen können Sie das Leitz Cloud Sync Tool entweder auf einem Windows-, Mac-Desktop oder Laptop installieren. Der Sync Client kann auch auf Android oder iOS Smartphones installiert werden. Weitere Informationen zu den spezifischen Systemanforderungen finden Sie hier. Weitere Informationen zur Installation des Sync-Tools können Sie hier finden.

 

Was ist ein Sync-Tool?

Das Sync-Tool ist eine App, die einen Sync-Ordner in Ihrem System erstellt. Alle Daten in diesem Ordner werden automatisch mit dem Server synchronisiert. Dieser Ordner wird vom Sync Tool gesteuert und hat daher einige zusätzliche Features. Da dieser Ordner bei der Änderung einer Datei auf den Server synchronisiert wird, ist es möglich, die Revisionen aller Dateien im Synchronisationsordner anzuzeigen. Es ist auch möglich, die Dateien direkt aus dem Sync Folder zu teilen, da Leitz Cloud einen (einzigartigen) Link zu den E-Mail-Empfängern sendet, die Sie hinzufügen können. Dieser Link ermöglicht es, die Datei direkt vom Leitz Cloud Server herunterzuladen.  

Wo befindet sich der Leitz Cloud Ordner auf meinem lokalen Gerät?

Nachdem Sie die Installationsdatei heruntergeladen haben, können Sie das Leitz Cloud Sync Tool auf Ihrem lokalen Rechner installieren und registrieren. Sie können dann alle Dateien aus einem Ordner aufrufen. Der Name des Ordners ist Leitz Sync Folder. Der Ordner Leitz Cloud Sync befindet sich unter C: \ Nutzer \ [Benutzername] \ Leitz Cloud Sync. Es ist jedoch auch möglich während des Installationsvorgangs einen anderen Speicherort für diesen Ordner auszuwählen. Hinweis: Wählen Sie kein externes Laufwerk als Speicherort des synchronisierten Ordners aus. Ein externes Laufwerk kann unerwartet die Verbindung aufheben und es kann zu Datenverlust kommen.

Warum kann ich keine Datei und Ordner Überlagerungen auf meinem Computer sehen?

Schauen Sie nach, ob auf Ihrem Computer eine andere Dateisynchronisierungsanwendung installiert ist. Windows kann nur eine begrenzte Anzahl von Icon Überlagerungen (alphabetisch sortiert) anzeigen. Wenn eine andere Dateisynchronisierungsanwendung visuelle Überlagerungen verwendet, könnte sie den Leitz Cloud Desktop Client blockieren. Um dieses Problem zu lösen, lese den Icon Überlagerung Artikel.

Warum sehe ich ein rotes X Symbol auf meinem Leitz Cloud Symbol?

Das Leitz Cloud Sync Tool ist möglicherweise nicht aktiv. Öffnen Sie den Service Manager auf Ihrem lokalen Computer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Desktop Symbol und wählen Sie „ausführen“ aus. Klicken Sie mit dem Rechtsklick auf das Sync Tool und wählen Sie Start.

Kann ich eine Datenbank sichern?

Die Backup Funktion wurde erstellt, um wichtige persönliche Dateien zu sichern und wiederherzustellen, d.h. Microsoft Office-Dokumente, Bilder, PDFs etc. Es handelt sich um Dateien, die normalerweise in einem Benutzerverzeichnis oder einem Home-Ordner gespeichert sind. Diese Funktion ist nicht zum Sichern oder Wiederherstellen von Datenbanken, Betriebssystemen oder Anwendungen gedacht. Das Sichern von Verzeichnissen, die Anwendungsordner, Systemdateien oder temporäre Dateien haben, führt zu einer hohen CPU-Auslastung und kann den Synchronisierungsprozess beeinträchtigen.

Kann ich File Server Enablement für ein San- oder NAS-Volume konfigurieren?

Ja. Neben lokalen Pfaden können Sie eine Netzwerkfreigabe, einen UNC-Pfad oder ein NAS-Gerät als File Server Enablement Quelle angeben. Für detailliertere Informationen lesen Sie, wie Sie „How to Set Up a UNC Path for File Server Enablement?“f